Tigi verschwunden oder Mörli weg? Erstes iPhone-App findet vermisste & gefundene Katzen

vermissemeinekatze_ch001

Ist Mörli verschwunden oder Tigi wieder abgehauen? Tränen nicht nur in grossen Kinderaugen, wenn das geliebte Haustier tagelang nicht mehr nach Hause kommt. Meist hat es sich nur verirrt oder ist dem besseren Katzenfutter eines weit entfernten Nachbarns verfallen. Man muss nicht gleich immer das Schlimmste annehmen und an köcherlnde Gulaschtöpfe oder kreischende Autoreifen denken.

Vermisste oder gefundene Katze ausschreiben völlig kostenlos

Doch wie findet man die kleinen Ausreisser wieder? Das Internetportal www.vermissemeinekatze.ch (die Adresse ist ja noch einfach zu Merken) hilft in solchen Fällen. Einfach kostenlos vermisste Katze ausschreiben und hoffen, dass sich jemand meldet.

Oder ist Ihnen ein Stubentiger zugelaufen, den sie nicht mehr loswerden? Knipsen sie ihn und stellen sie den kleinen Räuber gleich online, die Besitzer suchen bestimmt schon verzweifelt danach.

"Unsere Motivation ist, den Menschen eine Möglichkeit zu bieten, ihre Katzen wieder zu bekommen"
Stefan Märki

Wie Stefan Märki von vermissemeinekatze.ch gegenüber HappyTimes mitteilt, werden bereits täglich Inserate von vermissten und gefundenen Katzen aufgegeben. Das Inserieren im Internet ist völlig kostenlos, egal ob Katze verloren oder gefunden! Wo gibts denn sowas? "Unsere Motivation ist, den Menschen eine Möglichkeit zu bieten, ihre Katzen wieder zu bekommen", sagt Stefan Märki bescheiden.

Katze finden: Dank neuem iPhone App noch einfacher

Jetzt ist es noch einfacher, vermisste Katzen zu finden und entlaufene auszuschreiben, denn vermissemeinekatze.ch hat ein iPhone-App kreiert mit dem man schnell und einfach Zugriff auf die Datenbank der entflohenen Mäusejäger hat. So hat man ein zugelaufenes Tier rasch mit der eingebauten Kamera des iPhones abgelichtet und online gestellt.

Ein Portrait-Bild von einer Katze hinzukriegen ist ohnehin genug schwierig, die kapriziösen Diven im Pelz sind meist sehr kamerascheu und vermuten bei auf sie gerichteten Objektiven sofort Böses und ergreifen die Flucht oder zeigen die kalte Schulter.

Das App ist im Gegensatz zur Website nicht ganz gratis, mit bloss 3 Franken aber erschwinglich und nicht zu viel, um seinen geliebten Schatz wieder schnurren hören zu können. 

Je grösser die Verbreitung, desto grösser die Chance, Katzen wieder zu finden

Also machen Sie doch mit und laden Sie sich das App herunter, denn je mehr Menschen das App benützen oder auch die Website besuchen, desto höher ist die Chance, dass die geliebte Katze wieder gefunden wird.

Vermissemeinekatze.ch wird von verschiedenen Prominenten unterstützt, zum Beispiel von Katzenliebhaberin Sara (machts) Bachmann oder von Schauspieler Walter Andreas Müller.

Zur Website von Vermissemeinekatze.ch:
www.vermissemeinekatze.ch

iPhone App herunterladen:
Vermisse meine Katze App für iPhone und iOS

 

Quelle und Bild: Vermissemeinekatze.ch 

  

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Emil
Glauben ist gut, was glauben ist ist besser!0
Karl-Heinz
Da immer mehr Menschen sich um ein politisches Amt mit großartigem Einkommen und sonstigen Vergünsti...
Gretchen
I love Trump! ♥♥♥

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...
Love
"Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich."
Aristoteles
Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...