Cablecom hängt Swisscom weiter ab: neue HD-Fernsehsender, Telefon, Internet und HD-Filme gleichzeitig, ohne Geschwindigkeitseinbussen

Zürich,  21.10.2010 Zum 2. November 2010 erweitert cablecom das Senderangebot auf über 170 Kanäle und verbreitet neu insgesamt 17 Programme in hochauflösender Qualität. Mit High Definition (HD) sind immer mehr Fernsehbilder in noch nie dage-wesener Qualität möglich. Cablecom steht an der Spitze dieser Entwicklung und bringt sechs zusätzliche hochauflösende Programme mit spannenden Spielfilmszenen, kristallklaren Klängen, eindrücklichen Dokumentationen und brillanten Sportbildern ins Wohnzimmer.

Cablecom ist der führende Anbieter von HD Inhalten der Schweiz: Nach dem flächenweiten Ausbau des HD-Senderangebotes im Februar und der Einführung von HD-Filmen auf Abruf im Sommer, folgt im November die nächste Erweiterung: sechs neue HD-Sender werden in der Schweiz erstmalig verfügbar. Der eigenständige Sender „History HD“ ergänzt dabei das umfassende Angebot an deutschsprachigen Dokumentationssendern, welches zurzeit die beiden Kanäle „Discovery HD“ und „National Geographic Channel HD“ umfasst.

Hollywood in HD
Fans von Spielfilmen und Serien können sich gleich mehrfach freuen. Vier bestehende Sender gehen nämlich mit einem zusätzlichen HD-Signal an den Start: Der Hit-Kanal „FOX HD“ begeistert mit den neusten Serien und Staffeln der Grosserfolge aus den USA, „TNT Serie HD“ bringt bekannte und brandneue Topserien ins Wohnzimmer und „SyFy HD“ bringt erstmals hochauflösende Fantasy und Science Fiction auf den Bildschirm - als cablecom Kunde mitten im Geschehen . Mit dem Moviesender „TNT Film HD“ rundet cablecom das Angebot dann mit Hollywood-Klassikern und neuen Blockbustern ab. Was Film-Fans zusätzlich freuen wird: alle vier Sender strahlen die Mehrheit ihrer Programme im Zweikanalton Deutsch/Englisch aus.

US-Sport hautnah erleben
Einen speziellen Leckerbissen bietet cablecom den Sportfreunden. Der amerikanische Sportkanal „ESPN America HD“ bringt die beliebtesten US-amerikanischen Sportligen wie die NFL (Football) und die MLB (Baseball) live und hochauflösend nach Hause. Cablecom Kunden sehen aber auch die Spiele der amerikanischen Eishockey-Liga NHL mit Spielen der aktuell 17 dort unter Vertrag stehenden Schweizer Hockeyaner bis ins kleinste Detail – fast als wäre man live dabei. Und auch wenn diese spannenden Partien mitten in der Nacht auf ESPN America HD übertragen werden – kein Problem. Cablecom Kunden mit dem HD mediabox recorder können Spiele einfach und sogar in HD aufzeichnen. ESPN America HD wird auch in der Romandie und im Tessin das Programmpaket „Comfort“ ergänzen. Der bereits verbreitete Sportsender „Eurosport HD“ sowie die beiden Musiksender „MTVN HD“ und „Classica HD“ runden das umfassende Angebot an HD-Sendern im Programmpaket „Comfort“ ab.

„Mit über 50 zusätzlichen Sendern deckt unser Senderpaket „Comfort“ die vielfältigen Interessen unserer Kunden optimal ab - ob Filme, Serien oder Dokumentationen, Sport oder Kindersendungen – mit digitalem Fernsehen von cablecom gibt’s keine Langeweile mehr“, so Pascal Amrein, Director Programming bei cablecom. Anlässlich des Welttag des Fernsehens am 21. November 2010, gibt cablecom ihren Kunden zusätzlich die Möglichkeit, das Senderpaket „Comfort“ mit allen HD-Programmen kostenlos zu testen. Die Aktion gilt von 11. November bis 8. Dezember 2010.

Alles gleichzeitig – im Kabelnetz kein Problem
Cablecom bietet überall in der Schweiz hochauflösendes Fernsehen. Dazu gleichzeitig mehrere HD-Programme, Filme in HD auf Abruf und digitale Telefonie. Bei voller Bandbreite eines Internet-Abonnements funktioniert das nur im Kabelnetz. Kunden von Telefonie-Anbietern, die gleichzeitig fernsehen und im Internet surfen wollen, können so schnell bis zu 40% der bezahlten Internet-Geschwindigkeit verlieren. Daherist cablecom für Mehrpersonenhaushalte wie Familien die ideale Wahl für Unterhaltung und Kommunikation.

Eric Tveter, Managing Director cablecom: “Der kontinuierliche Ausbau von HD-Programmen ist eine logische Entwicklung im Fernsehmarkt.“ In den vergangenen vier Jahren hat cablecom über eine Milliarde Schweizer Franken investiert, um ihr Fiber Power Netz auf den heutigen Stand zu bringen. Das Ergebnis ist ein hochqualitatives, zukunftssicheres Kabelnetz, welches bereits heute zu über 95 Prozent aus Glasfaser besteht. “Cablecom bietet heute Möglichkeiten, für die andere Anbieter erst noch jahrelange Investitionen tätigen müssen“, so Tveter.

Weitere Informationen unter:
http://www.cablecom.ch

Informationen über die neuen Sender:

http://www.foxchannel.de
http://www.syfy.de
http://www.tnt-film.de
http://www.tnt-serie.de
http://www.history-hd.de
http://www.espnamerica.com/ch

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...