„Ich habe nur genossen, die Welt mit meinem Volvo kennenzulernen“ – Irv Gordon macht 3 Millionen Meilen mit seinem Volvo P1800!


Irv Gordon hat drei Millionen Meilen mit ein und demselben Fahrzeug zurückgelegt!

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Es sind Zahlen, die den meisten „normalen“ Autofahrern, die sich vielleicht wegen Ölwechselintervallen oder Fragen zur jährlichen Fahrleistung ab und an mal mit dem Kilometerstand ihres Fahrzeugs beschäftigen, wohl fast unwirklich vorkommen: Der 74-jährige Irv Gordon hat drei Millionen Meilen, umgerechnet rund 4,8 Millionen Kilometer, in ein und demselben Fahrzeug zurückgelegt. Damit hat der US-Amerikaner einen in der Automobilgeschichte einzigartigen Meilenstein erreicht. Bei dem vierrädrigen Dauerläufer handelt es sich um einen Volvo P1800, Baujahr 1966.

{loadposition auto}

Geschehen ist die denkwürdige Bewegung des Streckenzählwerks am18. September um 16 Uhr (US-Westküstenzeit) auf dem Seward Highway in Alaska. Gordon war damit in einem von zwei US-Bundesstaaten unterwegs, die er und sein Oldtimer zuvor noch nie befahren hatten.

„Ich habe nur genossen, die Welt mit meinem Volvo kennenzulernen“

„Ich hatte nie das Ziel, eine Million oder zwei Millionen zu erreichen. Ich habe es einfach nur genossen, die Welt mit meinem Volvo kennenzulernen“, so der Rekordhalter. In den ersten zehn Jahren absolvierte Gordon 500.000 Meilen. 1987 feierte er die erste Million mit einer Runde um die Tavern on the Green im New Yorker Central Park. Ins Guinness Buch der Rekorde trug er sich 1998 ein, als er mit 1,69 Millionen Meilen die längste Strecke zurückgelegt hatte, die je ein einzelner Autobesitzer in einem nicht-gewerblichen Auto gefahren hat. Die zwei Millionen Meilen machte er 2002 mit einer Fahrt auf dem Times Square voll.

Aus Anlass des Rekords hat Volvo Cars of North America die Kampagne „3 Million Reasons to Believe“ ins Leben gerufen. Sie lädt Menschen dazu ein, Irvs bemerkenswerte Reise auf der Webseite www.3MillionReasons.com zu verfolgen, seine Lieblings-Routen zu erforschen und ihre eigenen Gründe zu nennen, warum sie Volvo vertrauen. Ein Video des Augenblicks, in dem die magische Marke erreicht wurde, soll im Laufe dieser Woche auf der Website zu sehen sein. (news2do.com/br)

 

Quelle: news2do.com/br
Foto: Volvo/news2do.com

Werbung