Nicht nur für günstige Reifen beliebt: ReifenDirekt.de übersteigt die 10.000 Facebook-Fans-Marke!

Reifendirekt günstige Reifen online bestellen


DIe Website mit günstigen Reifen von Reifendirekt

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Hannover (ots) – Reifendirekt.de, der deutsche Onlineshop des in Europa führenden Internet-Reifenhändlers Delticom, erfreut sich auch unter facebook-Fans immer größerer Beliebtheit. Jetzt hat die Anzahl der Fans, die sich auf der facebook-Seite von ReifenDirekt.de zum Fan erklärten und miteinander austauschen, 10.000 erreicht! Viele davon auch aus der Schweiz und aus Österreich!

   Das Unternehmen hat sich als supergünstiger Internet-Reifenanbieter Nummer 1 einen Namen bei den Reifenkäufern gemacht. Mehr als 6,4 Millionen Kunden bestellen ihre Reifen in einem der 128 Onlineshops von Delticom.

Wie läuft die Bestellung von Reifen bei Reifendirekt eigentlich genau ab?

  1. Man wählt die gewünschten Reifen der passenden Grösse aus und wählt dabei Kriterien wie günstigster Preis oder die gewünschte Reifenmarke
  2. Danach gibt man seinen Wohnort ein und der Onlineshop von Reifendirekt.ch zeigt einem die Händler an, die die Online-Reifen montieren: Man wählt den gewünschten Händler aus.
  3. Die Reifen werden jetzt direkt innnerhalb nur einiger Tage an den Händler in der Nähe gesandt und man kann einen Termin ausmachen, wann die Montage ausgeführt werden soll!

Hier können auch Sie Facebook-Fan von Reifendirekt werden: https://www.facebook.com/reifendirekt

Reifendirekt in der Schweiz: www.reifendirekt.ch

 

Quelle: OTS – Originaltext: Delticom AG
Bild: © Screenshot Reifendirekt.ch

Werbung