Innovatives Winterthurer Auto-Parksystem steht kurz vor dem Durchbruch

Skyline_4erpack_klein

Werbung

Das innovative Auto-Parksystem des Winterthurer Unternehmens Skyline Parking AG steht unmittelbar vor dem Durchbruch. Verwaltungsratspräsident und Gründer Frido Stutz durfte an der Generalversammlung den Verkauf des ersten Parkingturms verkünden. Weitere Projekte im Inland, Europa und Asien sind in Bearbeitung. Die Nachfrage nach der revolutionären Technologie ist gross.

Die Einleitung zur Ordentlichen Generalversammlung in der ‚Alten Spenglerei‘ machte die Winterthurer Bau-Stadträtin Pearl Pedergnana. Sie wies auf die verkehrsplanerischen Herausforderungen in den kommenden Jahren hin und unterstrich die Bemühungen der Stadt, mit Parkhäusern im Zentrumsbereich die Konkurrenzfähigkeit der Altstadtgeschäfte gegenüber den Einkaufsballungszentren zu sichern. Gleichzeitig sehen die Stadtplaner vor, mit Parkings an den Peripherien den Pendlerverkehr vom Zentrum fern zu halten um die Hochleistungsbeförderungen des ÖV gewährleisten zu können. Punkte die der Verwaltungsrat der Skyline Parking AG und die zahlreich erschienen Aktionäre gerne zur Kenntnis nahmen.

Verwaltungsratspräsident Frido Stutz knüpfte mit seinem Bericht über das vergangene Geschäftsjahr gleich an die Ausführungen der Stadträtin an. So steht im ehemaligen Winterthurer Sulzer Areal eine der ersten Anlagen der Skyline Parking AG mitten im Baubewilligungsverfahren. Bereits am 1. Juni erfolgt der Spatenstich zu einem Skyline Parkingturm in Zürich mit 128 Parkplätzen, Verkaufsbüros, einer integrierten Waschanlage und einer Terrasse.

Die Nachfrage nach dem innovativen Produkt der Skyline Parking AG, das den Vorteil von äusserst effizienter Raumausnutzung, ausgeprägter Umweltfreundlichkeit, sehr hoher Förderleistung, Kosteneffizienz und kurzen Bauzeiten bietet und mit einem vollautomatisierten Prozess mittels Computer und Doppellift-System den speditiven Transport der Fahrzeuge gewährleistet, ist gross. Gefragt sind sämtliche fünf angebotene Systeme für unterirdische und/oder oberirdische Parkhäuser. Aktuell stehen neben Winterthur und Zürich Projekte in Brunnen, Vevey, Berlin, Moskau und im holländischen Leiden nahe der Realisierungsphase. Für über 40 kommerziell nutzbare Anlagen durften die Mitarbeiter der Skyline Parking AG im vergangenen Jahr Offerten rechnen.

Der erfreuliche Geschäftsbericht wurde ohne Gegenstimme und Enthaltung genehmigt und damit Verwaltungsrat und Geschäftsleitung vollumfängliche Décharge erteilt. Ebenso einstimmig verabschiedet wurde die Jahresrechnung, die eine erheblich verbesserte Bilanz aufweist. „Primär weil wir aus der Forschungs- und Entwicklungs- in die Verkaufsphase übergingen, konnte das Umlaufvermögen stark vergrössert werden“, so CFO Martin Ruesch. Im laufenden Jahr sollen weitere sechs Arbeitsplätze geschaffen werden um die vielen Anfragen bewältigen und die innovativen Produkte weiter vorantreiben zu können. „Wir wollen für den zunehmenden Auftragseingang gewappnet sein, zudem müssen wir unseren Vorsprung gegenüber der Konkurrenz mit einer stetigen Weiterentwicklung von Technik und Knowhow wahren“, so die Begründung.

Verstärkt wird das von CEO Jürg Iseli geführte Unternehmen Skyline Parking nun auch durch Walter Gränicher. Die ausgewiesene Fach- und Führungskraft in der Maschinenbau-Branche wurde von der Aktionärsversammlung einstimmig in den Verwaltungsrat gewählt.

Nach dem offiziellen Abschluss der transparenten und kurzweiligen Aktionärsversammlung fanden diverse Kurzreferate grosse Beachtung. Boris Khait aus Moskau, als auch Peter Obrist aus Abu Dhabi sagten für die Skyline Parking AG im russischen und im arabischen Markt grosses Potenzial voraus. Entsprechende Verhandlungen in Russland und in den Vereinigten Arabischen Emirate laufen demnach bereits auf Hochtouren. Zum Schluss referierte Oliver Guggenheim über die Finanzierung von Unternehmen mit Venture Capital.

Weitere Informationen durch:

www.skyline-parking.com 

 

Über Skyline Parking AG

Skyline Parking AG wurde 2007 aus der Skyline Innovations GmbH überführt. Das Jungunternehmen hat mit einem innovativen Konzept für ein revolutionierendes, vollautomatisches Parking System viele Innovationspreise und Awards – unter Andern den begehrten Heuberger-Jungunternehmerpreis und verschiedene Preise an der internationalen Erfindermesse in Genf – gewonnen. Die Vorteile dieses neuartigen Systems liegen im geringen Raumbedarf, der hohen Leistung, Sicherheit und Komfort wie aber auch im Umweltschutz, weil dabei die Autos mit stillgelegtem Motor mit sauberer Energie ein- und ausgeparkt werden und somit pro Einheit und Jahr bis zu 20 Tonnen CO2 reduziert werden kann. Gegenüber konventionellen Parkhäusern können im gleichen Bauvolumen die mehrfache Anzahl Autos geparkt werden oder es muss bei Untergrundanlagen nur ein Bruchteil der Erde ausgehoben werden.

Die Skyline Parking Towers lassen sich stilvoll gestalten und passen gut in moderne Überbauungen. Auf einem Footprint von nur 18 x 18 Meter oder auf einem Grundstück von nur 12 Parkplätzen lassen sich bis 320 Autos in einer eleganten Weise parken, die von modernen, urbanen Menschen geschätzt wird. Das mühsame Parkplatzsuchen, das Manövrieren und das verklemmte Ein- und Aussteigen zwischen den eng gestellten Autos in den düsteren Parkgaragen gehören der Vergangenheit an. Grosszügig gestaltete Ein- und Aussteige – Lounges machen das Parken zu einem stilgerechten Vergnügen. Vandalismus und Parkschäden sind quasi ausgeschlossen und es kann viel Zeit gespart werden. Bei Bedarf kann eine vollautomatische Waschanlage integriert werden, sodass das Auto auf Wunsch frisch gewaschen herausgegeben wird.

In Zusammenarbeit mit namhaften Schweizer Industriepartnern, dem KTI und Hochschulen hat das Unternehmen die Technologie entwickelt, Marktanalysen durchgeführt und ein umfassendes Agentennetz aufgebaut. Das weltweite Interesse an der patentierten Technologie und erste nach Asien verkaufte Lizenzen bezeugen diesen Produkten eine grosse Zukunft.

Weitere Informationen: www.skyline-parking.com 

 

Quelle: Get2press.dk
Bild: © Skyline-Parking.com

  

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen