Der elektro-Smart ab 2012 erhältlich - bereits jetzt im Alltagstest des Oberbürgermeisters Boris Palmer

smart-elektro-776558_1420061_400_268_10A614

„Tübingen macht blau" - unter diesem Motto hat Oberbürgermeister Boris Palmer bereits vor zwei Jahren eine umfassende Klimaschutzkampagne in der Universitätsstadt ins Leben gerufen. Und weil nachhaltige Mobilität dabei eine wichtige Rolle spielt, möchte er sich persönlich ein Bild davon machen kann, welchen Beitrag Elektrofahrzeuge dazu leisten können. Dafür stellt ihm die Daimler AG zehn Tage lang einen smart fortwo electric drive der neusten Generation zur Verfügung. Palmer wird das Fahrzeug in diesem Zeitraum testweise für Dienstfahrten nutzen.

"Zu Recht sind wir seit über hundert Jahren stolz auf unsere technische Meisterschaft in Baden-Württemberg. Doch dem Kernstück, dem Verbrennungs­motor, geht allmählich der Sprit und die Luft aus. Die Zukunft gehört dem Elektroantrieb. Ich bin gespannt herauszufinden, was Daimler da heute schon zu bieten hat", freut sich Oberbürgermeister Boris Palmer auf seinen neuen lokal emissionfreien Probedienstwagen.

Mitte November 2009 startete die Daimler AG im französischen Hambach die Serienproduktion des smart fortwo electric drive. Seine innovative und hocheffiziente Lithium-Ionen-Batterie ist Platz sparend zwischen den Achsen des kompakten Stadtflitzers untergebracht, damit bleiben das Raumangebot und der Kofferraum des smart fortwo vollständig erhalten. Die Batterie kann komfortabel an jeder Haushaltssteckdose oder an öffentlichen Ladestationen aufgeladen werden.

Eine komplette Batterieladung genügt für eine stadtverkehrsgerechte Reichweite von rund 135 Kilometern. Im Heck des kompakten Zweisitzers arbeitet ein 30‑kW-Elektromotor. Dank des Elektroantriebs steht schon beim Start das maximale Drehmoment von 120 Newtonmeter zur Verfügung, was für eine optimale Beschleunigung und hohe Agilität sorgt. Somit ist auch beim rein elektrischen Autofahren Fahrspaß garantiert.

Die Alltagstauglichkeit des neuen smart fortwo electric drive wird seit Dezember 2009 durch seinen Einsatz bei ersten Kunden in Berlin bestätigt. Dieses Projekt wird in Zukunft noch auf weitere Metropolen Europas und Nordamerikas ausgeweitet, bis schließlich ab 2012 der smart fortwo electric drive als fester Bestandteil der Produktpalette im smart-Center erhältlich sein wird.

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.
Zitatefee
"Eine Erfindung, die noch fehlt: Explosionen rückgängig zu machen."
Dr. Elias Canetti