BMW X2 2018: BMW präsentiert sein kleines, sparsames SUV

BMW X2 SUV

Im März 2018 feiert der neue kleine BMW X2 SUV seine Marktpremiere. Der BMW X2 ist etwas kleiner als der X3 und soll bloss zwischen 4,5 und 6,3 Liter Krafstoff auf 100 Km verbrauchen. Zum Start wird er mit einem 2-Liter Benziner und zwei Dieselmotoren mit 2 und 2,5 Litern Hubraum angeboten. Leider bietet BMW weder einen Hybrid- noch einen Elektro-Antrieb für den X2 an.

BMW will mit dem X2 vor allem eine junge und jung gebliebene Zielgruppe ansprechen. Egal von welcher Seite man ihn ansieht: Der BMW X2 präsentiert sich sportlich, muskulös wie ein durchtrainierter Athlet steht er auf der Straße – und vereint dabei die robusten Gene eines typischen BMW X Modells mit der eleganten Sportlichkeit eines Coupés. Das zeigt sich zum einen an seinen quadratisch anmutenden Radhäusern, den heute zwar etwas veralteten Endrohren, sowie den betonten Seitenschwellern und zum anderen an der Dachlinie, der beschleunigten Linienführung und der flachen Fenstergrafik.

Neu und erstmals verfügbar sind die Modelle M Sport X und M Sport. Mit ihnen lässt sich der Charakter des BMW X2 noch individueller gestalten. Zwei Designmerkmale fallen besonders ins Auge: Die BMW Doppelniere kehrt im BMW X2 die bisher bekannte Trapezform um und wird nach unten hin breiter. Eine solche Optik gibt es zum ersten Mal bei einem modernen BMW. Das zusätzliche BMW Logo in der C-Säule zitiert ein beliebtes Detail klassischer BMW Coupés wie 2000 CS und 3.0 CSL.

1 Benziner und 2 Diesel zum Start des BMW X2 - leider keine Hybrid oder Elektroantriebe

Zum Marktstart sind drei Varianten erhältlich: der BMW X2 xDrive20i mit 141 kW (192 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,9 – 5,5 l/100 km) sowie die Dieselmodelle X2 xDrive20d mit 140 kW (190 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,8 – 4,6 l/100 km) und X2 xDrive25d mit 170 kW (231 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,3 – 5,1 l/100 km). Leider kann BMW keinen modernen Plug-In Hybrid oder Elektroantrieb anbieten, der gerade bei einem SUV interessant gewesen wäre.

Beide Dieselmodelle sind serienmäßig mit dem Allradantrieb xDrive und 8-Gang-Steptronic ausgestattet. Das Benzinmodell verfügt über das 7-Gang-Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung.

Anfang 2018 wird das Portfolio des BMW X2 um 4 zusätzliche Modelle erweitert. Mit dem Dreizylinder X2 sDrive18i sowie den Vierzylindern X2 xDrive20i, X2 sDrive18d und X2 xDrive18d stehen dann weitere Varianten zur Wahl.

Die Federung wird sportlich sein, betont BMW. Die Modelle M Sport und M Sport X sind serienmäßig mit dem M Sportfahrwerk mit noch strafferer Feder- und Dämpferauslegung sowie Tieferlegung ausgestattet, für den BMW X2 ist es auf Wunsch erhältlich. Optional erhältlich ist die Dynamischen Dämpfer Control inklusive 1cm Tieferlegung.

Die Ausstattung des BMW x2

Das Interieur der beiden Modelle M Sport und M Sport X verfügt über ein Stoffinterieur "Micro Hexagon anthrazit/ Alcantara" Kombination mit Kontrastnähten auf der Instrumententafel und der Mittelkonsole. Der X2 verfügt über grosse Displays. Optional verfügbar ist unter anderem auch das vollfarbige BMW Head-Up Display.

Fahrassistenz-Systeme: Stau- und Parkassitent optional erhältlich

Im Bereich der Fahrerassistenzsysteme bietet der BMW X2 einen Stauassistenten, der die FahrerInnen im Stop-and-Go-Fahren im dichten Verkehr auf Autobahnen entlastet. Er ist Teil des optionalen Driving Assistant Plus, das eine Reihe von kamerabasierten Fahrerassistenzsystemen zusammenfasst. Auch der optionale Parkassistent macht es dem BMW X2 Fahrer einfacher. Er erkennt geeignete Parklücken selbstständig und parkt auf Wunsch automatisch in Längsparklücken ein. Autopilot und autonomes Fahren bietet BMW im X2 noch nicht an.

Preis BMW X2

Die Einpreisung für den Schweizer Markt wurde gemäss Pressedienst von BMW Schweiz noch nicht abgeschlossen.

Bilder BMW X2 2018

BMW X2 SUV

BMW X2 Heckansicht

BMW X2 Interieur

Quelle: BMW Group Switzerland
Bild: © BMW Group

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (1)

Empfehlung der Redaktion:

Schweizer Zeitung bringt seit 10 Jahren täglich nur gute Nachrichten - Happy Birthday HappyTimes!

HappyTimes feiert 10. Geburtstag 2019 - 10 Jahre nur gute Nachrichten

Für einmal verbreitet die Zeitung "HappyTimes" gute News in eigener Sache, denn am 8. August 2019 feierte HappyTimes.ch seinen 10. Geburtstag! Bereits seit 1...

 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Neuste Kommentare

P959_is_fun
Schön, das hört sich an wie der Königsegg Spinoff FreeValve, von dem man schon lange nichts mehr geh...
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.
Daniel
Diese Studie müssen unsere Politiker zwingend lesen.
Unsere direkte Demokratie, unsere starke Wirts...

Suchen in HappyTimes

HappyShopping! Online einkaufen mit HappyTimes

HappyShopping mit HappyTimes seit 2012

 

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen