(Video&Test) Probefahrt in der neuen Mercedes E-Klasse 2016 – autonomes Fahren mit geschmeidigem Gleiter

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse soll das Mass der Dinge in punkto Komfort, Platz, Technologie und Sicherheit sein. Mit dem Drive Pilot kann die neue E-Klasse sogar autonom auf Autobahnen fahren! Die E-Klasse hält nicht nur automatisch die Spur und passt die Geschwindigkeit dem vorausfahrenden Fahrzeug an (bis zur Vollbremsung im Notfall dank Bremsassistenten), sondern auf Wunsch kann die neue E-Klasse 2016 auch die Fahrspur wechseln, wie das TESLA schon im Model S anbietet. Unser rasender Reporter Lars Hoenkhaus durfte das Stuttgarter Technikwunder von Mercedes im Video unten bereits probefahren:

Werbung

Downsizing: E-Klasse mit 2-Liter Benziner oder 2-Liter Diesel – Hybrid kommt später

Zu den vielen Technik-Gadgets der neuen E-Klasse kommen neuen Antriebe, wie z.B. der 2-Liter Benziner und der komplett neu entwickelte 2.0 Liter Diesel des E 220 D. Etwas später kommt die E-Klasse auch als umweltfreundlicher Plugin-Hybrid, den die Taxis dieser Welt lieben werden, der wurde aber auf die Präsentation in Lissabon aber offenbar noch nicht fertig.

Testfahrt zeigt: Herausragender Fahrkomfort der neuen E-Klasse 2016

Unser Testwagen, den Lars testen durfte, der E 350 D, verfügt über den aktuell stärksten Antrieb, den 3.0 Liter Diesel mit 258 PS und konnte nicht nur dank der vielen technischen Raffinessen, sondern vor allem durch geschmeidigen Fahrkomfort und Qualität überzeugen.

Quelle: www.die-autotester.com
Bild: © www.die-autotester.com

Video: Neue Mercedes E Klasse 2016 kann autonom fahren

 

Werbung