Planet Solar: Reisebericht von Raphaël Domjan

planetsolar-start-10

Werbung

Reisebericht „Planet Solar“ von Raphaël Domjan: „Liebe Freunde von PlanetSolar, nach 6 Jahren ist es so weit – die erste Weltumrundung in einem Boot allein mit der Kraft der Sonne hat begonnen. Um 14.41 Uhr haben wir vor Monaco unsere Startlinie passiert, um die Ozeane in Richtung Westen über eine Strecke von etwa 50.000 Kilometern zu durchqueren. Unser nächstes „operatives“ Ziel, ist Tanger in Marokko – mit Afrika, dem Land der Sonne, bereits der zweite Kontinent auf unserer Reise. Wenn alles nach Plan läuft, sollten wir dort in etwa einer Woche ankommen.

Monaco

Der Aufenthalt in Monaco war ein großartiges Erlebnis. Am Freitag hat uns Seine Hoheit Fürst Albert II die Ehre eines Besuchs auf der MS TÛRANOR PlanetSolar erwiesen; mit einem Eintrag im Tagebuch zu unserer Expedition. Auch Albert Falco, Kapitän der Calypso und einer unserer Paten der ersten Stunde, war da. Bei der Fondation Fürst Albert II, dem Fremdenverkehrsamt Monaco, der Monte Carlo SBM und beim Yacht Club Monaco möchten wir uns für die Unterstützung sehr herzlich bedanken.

In Monaco haben wir mit notarieller Begleitung die Auflade-Module (für externe Stromzufuhr) sowie das Notfall-Aggregat versiegeln lassen – ein offizieller Akt in Hinsicht auf die Eintragung ins Guiness Buch der Rekorde. Der Weg, der vor uns liegt: 360 Längengrade, 2 x die Überquerung der Äquatorlinie sowie die Aufgabe, an unseren Ausgangspunkt mit der gleichen Ladekapazität wie bei der Abfahrt – nämlich 93 % – zurückzukehren.

Die Abfahrt

Es war ein unglaublicher Moment: Wie geplant, konnten wir am Montag, 27.9.2010, nachmittags nur mit wenig Verspätung ablegen. Ein schönes Zeichen dafür, dass auch eine solare Weltumrundung einen Zeitplan kennt. Immo Ströher hat das letzte Tau persönlich losgemacht – wie es sich für den Bootseigner gehört. Dann wurden wir von sämtlichen Yachten im Hafen von Monaco mit einem Konzert der Nebelhörner verabschiedet – ein Gruß, um uns viel Glück zu wünschen. Das war ein wirklich bewegender Moment.

Bis bald, mit weiteren Neuigkeiten,“
Raphaël Domjan und Patrick Marchesseau

Weitere Infos unter: www.planetsolar.org

 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck