Warum in die Ferne schweifen? Sprachaufenthalt Französisch in der Schweiz

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU

"Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!", sagte einst schon Goethe. Für einen spannenden und lehrreichen Französisch-Sprachaufenthalt ist keine weite Reise erforderlich. Denn es gibt zum Beispiel auch tolle Sprach-Camps in der Schweizer Romandie. Ein Sprachaufenthalt wird meist mit einer Auslandsreise in Verbindung gebracht doch eine Reise über die Schweizer Grenze hinaus ist oftmals gar nicht nötig, denn die vier Schweizer Landessprachen ermöglichen, im eigenen Land eine Fremdsprache zu lernen.

Eine Reise ins Bergparadies Leysin im Kanton Waadt verspricht grosses Vergnügen. Nach dem Französischunterricht am Vormittag können die Schüler ihr Freizeitprogramm mit diversen spannenden Aktivitäten gestalten. So toben sich die Kinder und Jugendlichen zum Beispiel bei Wasserspielen aus, probieren diverse Sportarten aus, entdecken bei Ausflügen die Schweiz, nehmen an Kochkursen teil oder testen ihre Furchtlosigkeit beim Klettern oder Rafting. Kein Wunsch bleibt hier unerfüllt!

Im jurassischen Saignelégier wartet das Tipi-Abenteuer. Während morgens der Französischunterricht stattfindet, sind nachmittags aufregende Ausflüge und Kanufahrten geplant. Der Aufenthalt kann zusätzlich durch Spezialaktivitäten wie Reiten, Klettern, Tennis oder Fahrradtouren ergänzt werden, was zu einer optimalen Abwechslung zwischen Schule und Freizeit führt.

Barbara Loosli, Filialleiterin bei "follow me Jugendsprachkurse", ergänzt: «Ein grosser Vorteil der Schweizer Destinationen ist die angenehme und kurze Anreise mit dem Bus. Zudem zeigt sich, dass keine weite Reise nötig ist, um seinen Kindern erlebnis- und lehrreiche Ferien zu ermöglichen. Alle Lehrkräfte vermitteln niveaugerecht und abwechslungsreich die französische Sprache und das Freizeitprogramm ist sehr facettenreich; beste Voraussetzungen für eine unvergessliche Zeit».

Neben Leysin und Saignelégier bietet follow me Jugendsprachkurse auch Französisch-Sprachaufenthalte in Lausanne, Montreux und Yverdon-les-Bains an.

Quelle: Follow Me Jugendsprachkurse
Bild: © Follow Me Jugendsprachkurse

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU