Goldjunge Rafael: Der Bachelor steigerte TV-Quote von 3+ auf fast 30 Prozent - höchste Quote der Geschichte!

Die dritte Staffel der Kuppelsendung DER BACHELOR ist vorüber. Der Sender 3+ zieht eine äusserst positive Bilanz: Rafael Beutl und seine Ladies waren sechs Mal Marktführer in der werberelevanten Zielgruppe der 15-49-Jährigen. Die beiden letzten Folgen waren in dieser Zielgruppe gar die meistgesehene Sendung des Tages. Bei den 15-34-jährigen Frauen hatte DER BACHELOR in allen acht Folgen die Marktführerschaft. Insgesamt konnte sich 3+ mit der dritten Staffel von DER BACHELOR gegenüber dem Vorjahr um 29% steigern (15-49). Das grosse Finale von Montag war mit über 20% Prozent Marktanteil bei den 15-49-Jährigen gar die erfolgreichste Eigenproduktion seit Bestehen von 3+.

Model Rafael Beutl wählt Make-Up-Artistin Belinda Lenart

Am Montag war es endlich soweit – Rafael Beutl wählte seine Herzdame. Und die hiess Belinda Lenart, die rothaarige Make-up-Artistin. Es war ein langer Weg zum Finale, von den traumhaften Stränden Thailands über die wilden Landschaften von Tansania nach Sansibar, dem perfekten Ort für romantische Einzeldates. Anfangs buhlten noch 20 Ladies um die Gunst des Bachelors. Nach unzähligen Einzeldates, Gesprächen, actionreichen Gruppenausflügen, Tränen und romantischen Stunden hat sich Rafael Beutl schliesslich zwischen den beiden Finalistinnen Esra und Belinda entscheiden müssen – und wählte die rothaarige Schönheit aus Bern.

Bachelor-Finale brach alle Rekorde

Von insgesamt acht Folgen war der junge Privatsender 3+ mit DER BACHELOR sechs Mal Marktführer in der werberelevanten Zielgruppe der 15-49-Jährigen. Und das ohne einen einzigen Franken an Billag-Gebühren, vor dem Schweizer Fernsehen¨, und auch vor der ganzen, mächtigen deutschen Konkurrenz wie Pro7 und RTL!

Vor allem Frauen stehen auf den Bachelor

Vor allem bei den Frauen punktete Rafael Beutl: In allen Folgen der dritten Staffel hatte DER BACHELOR bei den 15-34-jährigen Zuschauerinnen die Marktführerschaft. Die beiden letzten Folgen der dritten Bachelorstaffel waren zudem bei den 15-49-jährigen die meistgesehene Sendung des Tages. Das grosse Finale brach dann alle Rekorde – mit 20.6% Marktanteil bei den 15-49-Jährigen und 34.7% bei den 15-34-jährigen Frauen war die Finalsendung der dritten Staffel von DER BACHELOR die erfolgreichste Eigenproduktion in der Geschichte des Senders 3+. Im Vergleich zum Vorjahr konnte 3+ den Marktanteil bei den 15-49-Jährigen um 29% steigern.

Quelle und Bild: 3 Plus

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...