"The Descendants" mit George Clooney für fünf Golden Globes nominiert

the-descendants001

Der Film "The Descendants" von Regiestar Alexander Payne, mit George Clooney in der Hauptrolle, wurde bei den diesjährigen Golden Globes gleich in fünf Kategorien nominiert:

Bester Film (Drama)
Beste Regie - Alexander Payne
Bestes Drehbuch - Alexander Payne, Nat Faxon und Jim Rash
Bester Schauspieler in einer Hauptrolle (Drama) - George Clooney
Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle - Shailene Woodley

Die Verleihung findet am Sonntag, den 15. Januar 2012 im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles statt.

Das American Film Institute (AFI) hat THE DESCENDANTS zudem in seine Top Ten Liste aufgenommen. Im vergangenen Jahr waren neun der zehn von der AFI nominierten Filme bei den Oscars® nominiert.

Bei den Los Angeles Film Critics Awards (LAFCA) hat THE DESCENDANTS den Preis für den Besten Film gewonnen. In dieser Kategorie erhält Alexander Payne damit zum dritten Mal die begehrte Auszeichnung, nach "About Schmidt" und "Sideways.", für den Payne in 2004 auch den Oscar® erhielt.

Story von "THE DESCENDANTS":

Anwalt Matt King (George Clooney) und seine Frau Elizabeth (Patricia Hastie) führen eine nach aussen hin normale Ehe. Beruflich erfolgreich, kümmern sie sich in erster Linie um ihre eigenen Karrieren. Matt verwaltet für seine weitläufige Familie ein traumhaftes Grundstück auf Hawaii, das schon im Besitz der Hawaiianischen Könige und Missionare war und von Generation zu Generation weitergegeben wurde.

Während er den äusserst lukrativen Verkauf der Ländereien vorbereitet, stürzt die Familie jäh in eine tiefe Krise: Nach einem schweren Bootsunfall fällt Elizabeth ins Koma und Matt erfährt von seiner 17jährigen Tochter Alexandra (Shailene Woodley), dass seine Frau ein ernstzunehmendes Verhältnis zu einem anderen Mann hatte.

Für den seiner Familie entfremdeten Matt bricht eine Welt zusammen. Er muss sich plötzlich um die beiden Töchter kümmern, die Vergangenheit überdenken und seine Zukunft neu ordnen. Zusammen mit Alexandra, ihrem etwas eigenwilligen Freund Sid (Nick Krause) und seiner vorlauten Tochter Scottie (Amara Miller) begibt Matt sich auf die Suche nach dem Liebhaber seiner Frau. Dabei kommt er seinen Töchtern wieder näher und erlebt nach langer Zeit, was Familienzusammenhalt bedeutet.

Basierend auf dem ersten Roman THE DESCENDANTS der hawaiianischen Autorin Kaui Hart Hemmings gelingt Alexander Payne (ABOUT SCHMIDT, SIDEWAYS) eine sensible und mitreissende Literaturverfilmung. Dabei spielt der Schauplatz für die Geschichte eine wichtige Rolle: Die paradiesische, wunderschön in Szene gesetzte Landschaft Hawaiis funktioniert als natürlicher Kontrast zu der sich zuspitzenden Familiengeschichte.

THE DESCENDANTS - ab 26. Januar 2012 nur im Kino
Zum Trailer: www.thedescendants.ch 

Quelle: Swiss Press Portal
Bild: Warner Bros. Pictures - Swiss Press Portal

  

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.
Zitatefee
"Eine Erfindung, die noch fehlt: Explosionen rückgängig zu machen."
Dr. Elias Canetti