Die Bachelorette Schweiz 2015: 5. Folge mit Überraschung und grossen Emotionen


Adieu Sebastian! Nicht einmal dieses strahlende Lächeln konnte Friedas Herz erweichen: Der freche aber unterhaltsame Sebastian fliegt raus © 3+, Screenshot

Am Pfingsmontag, den 25.5.2015 zeigte der Billag-gebührenfreie Privatsender 3+ die fünfte Folge von "Die Bachelorette" 2015 mit Frieda Hodel. In dieser Folge gab es eine faustdicke Überraschung, denn Frieda setzte auf Harmonie und liess den unterhaltsamen, frechen, aber etwas aufwieglerischen Sebastian rosenlos heimreisen. Haben Sie die Folge verpasst? Nicht traurig sein, wir verraten Ihnen die wichtigsten Ereignisse der letzten Folge und hier können Sie auch alle Folgen kostenlos nochmals ansehen:

Schweisstreibende Schnitzeljagd für die Liebe

Die fünfte Folge begann für die 8 verbliebenen Männer, die um Frieda Hodel kämpfen, mit einer Schnitzeljagd. In zwei 4er-Teams mussten die Kandidaten der BACHELORETTE beweisen, wie sehr sie Frieda wirklich wollen. Während Team orange gewisse Anfangsschwierigkeiten hatte, radelte Team blau mit Vollgas Richtung Ziel. Am Schluss wurde die Team-Challenge sogar noch mit einem Sprichwörtlichen "Berg-Rennen" zum Einzelkampf. Der Gewinner verdiente sich ein weiteres Einzeldate mit Frieda.

Schock für Sebastian-Fans: Die freche Schnauze fliegt raus

Keine süsse, sondern bittere Pille, erwartete am nächsten Tag Alain und Sebastian. Sie hatten ein Doppeldate mir der BACHELORETTE – doch es steht schon im Vorherein fest, dass nur einer der beiden nach dem Date zurück in die Villa darf, der andere fliegt raus! Alain und Sebastian gaben sich fair und von ihrer besten Seite, doch danach folgte der Schock für die vielen Sebastian-Fans, die seine freche Schnauze und die lustigen Sprüche liebten: Der Rorbasser, der die Stimmung im etwas steifen Frieda-Camp von Anfang an aufgelockert hatte, flog raus und muss nach Hause!

Thaimassage mit Bärenstimme Stjepan

Noch voll im Spiel ist Stjepan – er kriegte von Frieda eine Einladung zum Einzeldate. Bei einer Thaimassage schmilzt Frieda unter den Händen von Stjepan regelrecht dahin und lässt sich vom sanften Riesen mit der brummelnden Bärenstimme bartstoppelig ins Ohr raunen. Die Funken sprühten nur so! Sehr romantisch ist der Ausritt am Strand auch am nächsten Tag gemeinsam mit Michel, der in 5 Minuten perfekt reiten lernt und nicht nur dank seines gemeisselten Sixpacks eine tolle Figur auf dem Pferd macht, die wohl jeden Zentaur der griechischen Mythologie erblassen liess.

Schwere Entscheidung in der Nacht der Rosen

Es ist klar, die Männer suchen immer wie mehr die Bestätigung von Frieda, denn – der Konkurrenzkampf wächst von Tag zu Tag und alle Jungs wollen abtasten, wie DIE BACHELORETTE zu ihnen steht. Eine Vorentscheidung traf sexy Frieda schon mit dem Rauswurf von Sebastian, der definitive Entscheid kam dann mit der fünften Nacht der Rose, als Frieda fast zusammenbrach, sich kaum entscheiden konnte, ob der süsse, blutjunge 23-jährige Emanuel oder der Bodybuilder mit dem Traumkörper Marco rausfliegt - und entschied sich dann, nach einer tränenreichen Pause, in der die sonst so toughe Bachelorette ihre Männer einfach etwas ratlos stehen liess, für Emanuel und gegen Marco.

Wie gehts weiter bei Die Bachelorette?

Nun sind nur noch 6 Herren der Schöpfung im Rennen und die Spannung steigt. Sehen Sie selbst wie es weitergeht, und wer am Schluss die letzte Rose erhalten wird, am nächsten Montag ab 20.15 Uhr, nur auf 3+.

Die Bachelorette 3+
montags ab 20.15 Uhr
auf 3+

Folge von Die Bachelorette 2015 verpasst?

Haben Sie eine Folge von Die Bachelorette verpasst? Nicht traurig sein, hier können Sie alle Folgen nochmals gratis und in Ruhe im Internet ansehen:

 
www.3plus.tv/bachelorette

Die Bachelorette Schweiz auf Facebook:
www.facebook.com/BacheloretteSchweiz

 

Quelle: 3plus
Bild: © 3+, Screenshot aus der letzten Folge - mit freundlicher Genehmigung von 3 Plus, merci!
#Bachelorette #Bachelorette2015 #3plus #friedahodel

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...