Blues Brothers 2015 mit Dan Aykroyd kommen in die Schweiz! Aufwändige Originalproduktion

Die „The Blues Brothers“-Originalproduktion des Londoner West End kommt im Januar 2015 in die Schweiz - und das gleich mit 15 Auftritten! Dabei wird ein Feuerwerk an Hits wie "Everybody needs somebody" oder "Jailhouse Rock" gezündet. Regie führt Blues Brother Legende Dan Aykroyd, wie auch schon beim gleichnamigen Filmklassiger 1980. NiceTime veröffentlicht auf HappyTimes alle Auftrittsdaten der Bluesbrothers:

Everybody needs somebody to love

"Everybody needs somebody…" – wer diesen Song einmal gehört hat, dem geht er nicht mehr aus dem Kopf. Dazu schwarze Anzüge, schwarze Hüte und Sonnenbrillen: Die Blues Brothers sind zurück. Der kaugummikauende John Belushi und der schlaksig-lässige Dan Aykroyd sind in ihren Rollen als Jake und Elwood Blues Kult und Legende geworden. Dan Aykroyd erweckt die Brüder nun wieder zum Leben. Nach den Erfolgen im Londoner West End und in Chicago bringt der heute 62-jährige Kanadier die „The Blues Brothers“-Originalproduktion erstmals auf die Schweizer Bühnen. Vom 9. bis 25. Januar 2015 ist die 130-minütige Show in den helvetischen Messehallen zu sehen.

Blues Brothers Legende Dan Aykroyd führt Regie

Die beiden Hauptrollen werden von den Briten Brad Henshaw als Jake Blues und Daniel Fletcher als Elwood Blues verkörpert. Henshaw übernimmt zudem mit Dan Aykroyd die Regie, um die Show so authentisch und spektakulär wie möglich zu gestalten.

Aufwändige Produktion von "The Blues Brothers"

Wenn die legendäre Show im Januar 2015 quer durch die Schweiz tourt, arbeiten insgesamt 72 Personen mit. Das internationale Team umfasst neben Darstellern und Musikern Bühnenhelfer, Security, Büro- und Kassenpersonal sowie Köche mit eigener Kücheneinrichtung. Die fleissigen Helfer sind so effizient, dass der Auf- und Abbau jeweils am selben Tag stattfindet. Platz findet die gesamte Besatzung und das Material in vier Nightlinern, zwei Sattelschleppern und mehreren Bussen.
Wer die aufwändige Originalshow nicht verpassen will, kann sich Tickets auf ticketcorner.ch sichern. Weitere Informationen sind unter www.NiceTime.ch zu finden.

„The Blues Brothers“ –
Die Originalproduktion vom Londoner West End

Blues Brothers 2015 Schweiz

St.Gallen, Olmahalle 9.1: Fr, 09.01.15, 20 Uhr
Basel, Messe Eventhalle: Sa, 10.01.15, 20 Uhr
Chur, Stadthalle: So, 11.01.15, 20 Uhr
Biel, Kongresshaus CTS: Do, 15.01.15, 20 Uhr
Luzern, Messe Halle 1: Fr, 16.01.15, 20 Uhr
Bern, Kurssaal Arena: Sa, 17.01.15, 20 Uhr
Bern, Kurssaal Arena: So, 18.01.15, 15 Uhr
Bern, Kurssaal Arena: So, 18.01.15, 20 Uhr
Winterthur, Kongresszentrum: Mi, 21.01.15, 20 Uhr
Interlaken, Kurssaal Auditorium: Do, 22.01.15, 20 Uhr
Zürich, Kongresshaus: Fr, 23.01.15, 20 Uhr
Zürich, Kongresshaus: Sa, 24.01.15, 15 Uhr
Zürich, Kongresshaus: Sa, 24.01.15, 20 Uhr
Zürich, Kongresshaus: So, 25.01.15, 15 Uhr
Zürich, Kongresshaus: So, 25.01.15, 20 Uhr

Weitere Infos: www.NiceTime.ch

Quelle: FerrisBühler
Bild: © FerrisBühler Comminication GmbH

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...