‚Trident Neon Fu’– Verrückte Geschmacksexplosion – Neuer Kaugummi vereint Schärfe, Frische und Säure

Trident-20120724171426_Packshot_Neon_Fu_schraeg

 Das Rätseln um den Geschmack der Trident- Kaugummis geht weiter: Mit ‚Neon Fu‘ lanciert Trident den schrägsten Kaugummi der Welt. Nicht nur der Geschmack, sondern auch das Design ist aussergewöhnlich. Und wiederum soll das Geheimnis um den Geschmack des Kaugummis nicht gelüftet werden.

Werbung

Seit kurzem ist das zweite Produkt von Trident im Handel erhältlich, dessen Geschmack ein Geheimnis darstellt. Mit der Lancierung von ‚Neon Fu‘ erweitert Trident seine ‚Mystery Linie‘, die mit der Einführung von ‚Mega Mystery‘ im Jahr 2011 ihren Anfang nahm. Auch mit der Verpackung von ‚Neon Fu‘ geht Trident neue Wege: Sie fällt auf durch modernes neonfarbiges Design, komplettiert durch eine mysteriöse schwarze Katzenmaske.

Trident ist seit über 40 Jahren in der Schweiz präsent und gehört zu den beliebtesten Kaugummimarken. Die Produkte im kultigen Streifenformat überraschen immer wieder durch neue Geschmacksvariationen und verdeutlichen damit ihren Anspruch, mehr als nur ein Kaugummi unter vielen anderen zu sein. ‚Neon Fu‘ reiht sich nahtlos in diese Tradition ein, indem er Schärfe, Frische und Säure miteinander kombiniert und so ein neues Geschmackserlebnis garantiert.

Facebook-Spiel mit attraktiven Preisen

Die Lancierung von ‚Neon Fu‘ wird durch ein Gewinnspiel auf Facebook begleitet. Es gilt, möglichst viele Neonpartikel für die Produktion des schrägsten Kaugummis der Welt zu sammeln. Das Besondere daran ist die soziale Komponente: Wer Freunde einlädt, kann sich Spielvorteile sichern. Und je mehr Nutzer beim Spiel teilnehmen, desto grösser wird der Umfang des Hauptpreises. Der grösstmögliche Preis besteht aus BEATS Kopfhörern, einem Samsung Tablet plus Dockingstation und einem Samsung Flatscreen Fernseher. Zusätzlich wird wöchentlich unter den besten Spielern ein Tablet verlost.

Zur Facebook-Seite von Trident mit dem ‚Neon Fu‘ Spiel (hier klicken)

Über Trident

1964 gelangte Trident in den USA als erster zuckerfreier Kaugummi in den breiten Verkauf. Seit Beginn der 70er-Jahre ist Trident auch in der Schweiz erhältlich, wo der Kaugummi dank seinem unverkennbaren Streifenformat und seinem intensiven Geschmack Kultstatus erreichte. Heute ist Trident in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und auch als Dragée erhältlich.

Weitere Informationen unter:
www.trident.ch

Quelle und Bild: Trident

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck