Zarte Vielfalt – die C&A Frühjahr/Sommer Kollektion 2010

(pts/18.02.2010/11:17) – Schrill und auffällig, aber auch feminin und romantisch. C&A präsentiert neue Modelle im 80er-Jahre-Stil, Oversized Shapes, bunte sportive Outfits und effektvoll akzentuierte Nude-Looks. Fashionistas freuen sich schon jetzt auf trendige Glitzershirts, Perlen, Pailetten, Nieten, Spitzen und Lasercuts.

Werbung

Schrill und auffällig, aber auch feminin und romantisch. C&A präsentiert neue Modelle im 80er-Jahre-Stil, Oversized Shapes, bunte sportive Outfits und effektvoll akzentuierte Nude-Looks. Fashionistas freuen sich schon jetzt auf trendige Glitzershirts, Perlen, Pailetten, Nieten, Spitzen und Lasercuts.

Neoromantik-Attitüde / Clockhouse Grunge
In der Grunge-Kollektion zeigt sich die „Anti-Moden“-Idee der 90er-Jahre. Schwarz, Weiß und Grau-Nuancen bestimmen die Optik und werden mit Smaragdgrün und dunklem Rot akzentuiert. Zerrissene Denims, verwaschene Baumwolle und Stretchmaterialien in Form von Overalls, Leggings, Treggings und Jeggins bilden eine schrille Einheit mit Biker-Lederjacken, T-Shirts mit grungigen, surrealistischen (Foto)-Motiven, Grobstrickpullovern sowie mit Jersey-Boyfriend-Blazern. Die passenden Accessoires dazu sind Ketten und Pilotenbrillen, Nieten-High-Heels und Wedges-Peep-Toes.

Noble Schlichtheit / Yessica Pure
Die hochwertige Pure Kollektion ist edel und feminin. Dezente Farben wie Sandshell, Off-White und Lime Yellow wirken elegant und stehen in weichem Kontrast zu dunklem Olive, Silber- und Cementgrau. Der Materialmix aus seidig weichen Stoffen, glattem Leder, Edeldenim, strukturiertem Twill und Kaschmirstrick verspricht einen sinnlichen Modeauftritt. Must-Haves der Kollektion sind Sarouel- und Caprihosen, Ankleboots, Shorts und sexy Röcke. Zu den raffinierten Hinguckern zählen gepumpte Saumdetaillösungen, Drapes und Raffungen. Metallnieten an Gürteln, Röcken und Hosen, sowie High-Heels und Ledertaschen machen den Look perfekt.

Bequemer Beach-Club-Style / Yessica Miami
Der leichte Daywear-Look besticht durch seine angenehm fließenden und fallenden Tops, Kleider, Hosen und Röcke. Dabei finden sich kurze und schlanke Jeans in Weiß, Hellblau und Pastelltönen genauso wie Tops mit Blumen- und Streifendrucken. Jacken aus weichem Denim und Halstücher in verwaschener und verblichener Optik sind ein Muss und werden gekonnt mit Ledergürteln, Taschen und Sandalen im Gladiatorenstil kombiniert.

Natürlicher Chic / C&A Lingerie
Romantischer Touch und verführerischer Charme – Die neue Lingerie Kollektion setzt auf die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit und verzichtet bewusst auf falschen Glamour. Einfach geschnittene Baumwollcorsagen, Retro-Bodies, Chemisen, Shorties und Hipster in zurückhaltenden Farben wie Creme, Mauve, staubigem Rosé und Blau setzen sich durch zarte Details wie Spitzen, Rüschen und Stickereien sanft in Szene. Gewebte und gecrepte Baumwolle, Batist und Microfaser sorgen für ein angenehmes Wohlfühl-Gefühl auf der Haut.

„Very trendy“/ C&A Kids Collection
Wie die Großen setzen trendbewusste Mädchen diesen Sommer auf einfarbige Leggings, Pluderhosen und Shorts in Schwarz, Weiß und Grau. Dazu setzen sie fruchtige Akzente mit voluminösen Tops in den Farben Blaubeere und Himbeere. Aktive Kids lieben Bewegungsfreiheit und können sich in den Modeteilen aus Single Jersey, Viscose-Elasthan, Denim und Baumwolle richtig wohl fühlen. Unverzichtbar sind für den Kids-Look auch die aktuellen Accessoires wie Halstücher und Rucksäcke.

Werbung