Matrix-Live Monatstipp November 2016: "Glücksbringer: Wie du sie nutzten kannst, um deine Mitte zu finden"

matrix-live_cc_matrix-live_ch_001

Von Michèle Anjali Friedli, Matrix-Live:

Wir alle haben schwierige Zeiten, in denen wir wütend oder ängstlich sind und uns von diesen Emotionen verleiten lassen, Dinge zu tun, die wir später bereuen oder uns nicht gut tun. Jeder weiss, dass wir aus einer Emotion heraus nicht die richtige Entscheidung treffen und dennoch ist es in diesen Momenten schwer, zu widerstehen nicht impulsiv zu handeln. Dazu müssten wir die innere Mitte wieder finden. Der erste Schritt dazu ist, dass wir uns daran erinnern, dass wir eine innere Mitte haben. Wenn du es schaffst, dich an einem schwierigen Tag daran zu erinnern, dass das Gute auch in dir ist, wird es spürbar und hilft dir dabei aus der vorhandenen Negativität auszusteigen. Eine wunderbare Möglichkeit sich daran zu erinnern, ist das Tragen von Glücksbringern.

Glücksbringer erinnern uns an das Gute im Leben

Die Schwierigkeit dabei ist - es muss uns erst einfallen. In einem Moment voller Wut, Angst, Zweifel ist es zugegeben nicht einfach sich zu erinnern, dass in uns eine innere Mitte existiert. Die zerstörerische Seite dieser negativen Gefühle will sich austoben. Gegen dich selbst und gegen andere. Da kommt die Kraft der Glücksbringer ins Spiel. Diese sind eine grosse Hilfe, um uns bewusst zu werden, dass wir eine Wahl haben. Sie haben die Funktion dich daran zu erinnern, dass du eine innere Mitte hast und dass du dich für sie und gegen die Negativität entscheiden kannst.

Genau dazu sind spirituelle Glücksbringer wie Amulette, Malas, Lichkristalle usw. gemacht. Am besten wirken gesegnete Objekte, weil diese eine unterstützende Kraft in sich tragen. Beim Segnen gibt es eine Verbindung vom Objekt zum universellen Feld einer Gutheit, Kraft und Liebe, mit der du dich bewusst verbinden kannst. Der Umgang mit unserer eigenen Negativität ist der epische Kampf zwischen Gut und Böse. Dieser findet nicht aussen, sondern in uns drin statt.

Die Wahl von Zerstörung und Menschlichkeit

Der Kampf zwischen Gut und Böse, den wir in vielen Filmen sehen, ist eigentlich der Kampf um unsere eigene Menschlichkeit. In dem wir uns immer wieder für das Gute in uns entscheiden und nicht aus Angst oder Wut heraus entscheiden. Lassen wir uns von unserer Wut überwältigen, so fallen wir aus der inneren Mitte heraus. Was sind die Beweggründe für unsere Meinungen, Entscheidungen? Wie wählen wir? Aus der Angst, aus der Wut oder aus der Klarheit unseres inneren guten Kerns? Wut und Angst wollen uns immer weismachen, dass wir keine Wahl haben, dass wir uns nach ihnen richten müssen. Darin sind diese Gefühle stark und äusserst überzeugend. Diese Gegebenheit wird im Film vom Bösewicht verkörpert und eindrücklich dargestellt. Die Wahl zwischen Zerstörung und Menschlichkeit ist eines der spirituellsten Themen die es überhaupt gibt!

In Situationen wo wir wütend sind, ist es nicht einfach uns daran zu erinnern, dass wir eine Wahl haben, zumal uns die dann vorherrschenden Emotionen glaubhaft machen wollen, dass wir sie nicht haben. Deshalb brauchen wir Unterstützung.

Ein gesegneter Glücksbringer

Eine gute Hilfe ist, einen Glücksbringer an sich zu tragen, der diese Erinnerungsfunktion übernimmt. Das kann auch ein Amulett, ein Ring oder ein Armband sein. Damit er die gewünschte Wirkung entfalten kann ist es wichtig, dass du ihn so an dir trägst, dass du ihn siehst oder spürst. Du wünschst dir, dass dein Glücksbringer dich an deine Menschlichkeit erinnert und nimmst immer wieder Kontakt damit auf.

In einem schwierigen Moment, wenn du ängstlich oder wütend bist, erinnert dich der Glücksbringer an deinen eigenen Willen. Er macht klar, dass du eine Wahl hast, dass du ein mutiges Wesen bist. Auf einmal weißt du, dass du dich nicht von der Angst oder von der Wut lenken lassen musst, sondern menschlich sein kannst. Und was macht einen Menschen zum Menschen? Es sind die Entscheidungen, die er trifft. Damit kreieren wir unser Leben.

(Gekürzte Fassung)

Den ganzen ungekürzten Blogbeitrag auf Matrix Live lesen (hier klicken)

 

Hat dir der Artikel gefallen? Besuche unseren Blog mit weiteren Beiträgen und hinterlasse einen Kommentar.

Mehr zu den Matrix-Techniken unter: www.matrix-live.ch

Matrix-Live auf Facebook (hier klicken)

Michèle Anjali Friedlis neues Buch "Mut im Bauch"

Michèle Anjali Friedlis neues Buch "Mut im Bauch - Mit Energie und Freude den Neubeginn meistern" gibts hier online zu kaufen (hier klicken).

 

 

Quelle: Matrix-Live, Anjali Friedli & Karem Albash - Vielen Dank Michèle & Karem für die tollen monatlichen Tipps!

Bild: © matrix-live.ch

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

 

Danke
Lieber Herr Bürge Liebes Team
Vielen Dank für das Projekt „Happy Times“. Ein Projekt auf das ich l...

MODE

Zyankali T-Shirts
La Redoute

BEAUTY

Discountlens
Haarshop
Manor
Yves Rocher

GESCHENKE

Fleurop Blumen
Zyankali T-Shirts
Schuler Weine

HELFEN&SPENDEN

SW Pfarrer Sieber

BÜCHER&EBOOKS

Weltbild.ch
Jokers Bücher

COMPUTER

Microsoft
PostShop

SCHNÄPPCHEN

DeinDeal

WEBDESIGN

InternetGrafik.ch
Novatrend Hosting

GRAFIK&DRUCK

InternetGrafik.com

TIERE&FUTTER

ZooPlus


HappyShopping: Seit 2012 günstig einkaufen bei unseren Partnern!