Liebe und Leben

Die Top 10 der grössten Beziehungskiller - So umgehen Sie Stress in der Partnerschaft!


HappyTipp für eine gesunde Partnerschaft:
Schaffen Sie sich ganz gezielt  gemeinsame Oasen im Alltag!

Hamburg, 06. August 2013 – Laut Statistischem Bundesamt wird jede dritte Ehe geschieden. Doch woran scheitern Partnerschaften heutzutage? Für die aktuelle ElitePartner-Studie wurden 10.000 in Partnerschaft lebende Personen befragt, worin sie die größte Herausforderung für ihre Beziehung sehen. Wenig gemeinsame Zeit und Stress im Beruf sind demnach die größten Killer für die Liebe. Doch HappyTimes zeigt Ihnen auch, wie Paare Krisen umgehen können:

Das sind die zehn Beziehungskiller:

1.) Wenig Zeit füreinander (57%)

2.) Stress im Beruf (55%)

3.) Schwierige finanzielle Situationen (53%)

4.) Sexualleben lebendig halten (44%)

5.) Räumliche Trennung, Fernbeziehung (43%)

6.) Partner achtet nur auf seine Bedürfnisse (42%)

7.) Durch Kinder wenig Zeit zu zweit (35%)

8.) Streit über Alltagsdinge (31%)

9.) Umgang mit Kindern aus vorherigen Beziehungen (28%)

10.) Sich auf Dauer treu bleiben (27%)

Frauen fühlen sich zurückgesetzt, Männer belastet das Sexleben

Knapp die Hälfte der befragten Frauen empfindet es als Herausforderung für die Liebe, dass ihr Partner nur auf seine eigenen Bedürfnisse achtet. Ebenfalls negativ wirkt sich Streit über Alltagsdinge aus: 35 Prozent der Frauen sagen, dass Diskussionen über Haushalt, Einkauf und Co. die Partnerschaft auf die Probe stellen. Männer belasten dagegen vor allem sexuelle Probleme: 46 Prozent empfinden es als Herausforderung, das Sexualleben aktiv zu halten. Ein weiteres Drittel sieht es als schwierig an, einander auf Dauer treu zu bleiben.

Bei Verheirateten ist Geld der Hauptauslöser für Beziehungsstress: 56 Prozent sagen, dass schwierige finanzielle Situationen die Partnerschaft am meisten auf die Probe stellen. Bei unverheirateten Liierten spielt das nur für 48 Prozent eine genauso große Rolle. Ebenfalls untergeordnet ist das Thema Geld bei Befragten mit Hochschulabschluss. Dafür leiden Beziehungen von Akademikern mehr unter beruflichem Stress als die von Nicht-Akademikern: Während 58 Prozent der Akademiker Belastung im Job als größten Beziehungskiller sehen, tun dies nur 52 Prozent der Befragten ohne akademischen Hintergrund.

So umgehen Paare Krisen: Gemeinsame Oasen im Alltag schaffen

„Stress und mangelnde gemeinsame Zeit sind zu den Liebeskillern Nr. 1 geworden“, konstatiert Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner. 

Paare sollten erste Warnzeichen in ihrer Beziehung früh ernst nehmen und gemeinsame Oasen im Alltag schaffen. Kommunikation ist das A und O. Sprechen Sie wieder miteinander und teilen Sie Ihre Gefühle mit!

Ein wirksamer Hebel ist meist auch, egoistische Bedürfnisse nach Selbstverwirklichung einmal zu vergessen und auf alleinige Freizeitaktivitäten zu verzichten. Stattdessen sollten Paare gemeinsame Zeit planen und dann auch ganz bewusst zusammen geniessen, fernab von Berufs- und Familienstress. Schaffen Sie sich Ihre kleinen zeitlichen Oasen der Gemeinsamkeit!

 

Quelle: ElitePartner
Bild: 

Partnerbörse "Gleichklang.de" eröffnet veganes Restaurant und Café in Hannover! Gesund vegan essen und mit Gleichgesinnten flirten

Partnerbörse Hannover (ots) - Am 23.07.2013 eröffnet die alternative Internet-Dating-Plattform www.Gleichklang.de in Hannover in der Marienstr. 38 ihr erstes bio-zertifiziertes veganes Cafe und Bistro. Unter der Bezeichnung Cafe Gleichklang.de bietet ...Weiterlesen

Am Samstag ist "Tag des Kusses" - Neue Umfrage zeigt: Frauen ist Sex wichtiger als Männern! Noch wichtiger ist Frauen aber küssen

Am Samstag ist Schmatz! Auch Fido kriegt am Tag des Kusses einen KussHamburg – Eine schöne Nachricht zum „Tag des Kusses“ am 6. Juli: Küssen hat eine hohe Relevanz in der Beziehung - besonders bei Frauen. 94 Prozent ist Küssen auch in einer langjährigen ...Weiterlesen

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!