„Der Glaube an sich selbst“ von Live Coach Fritz Dominik Buri

Buri-Fritz-Dominik01

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Liebe Leserin und lieber Leser

Erst mal hoffe ich, dass Sie mit dem 21 Tage Programm gestartet sind, gut unterwegs sind und dabei neue Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln werden.

Mein heutiger Artikel lehnt sich an das 21 Tage Programm an, denn es geht darum, welchen Glauben Sie an sich selbst und ihre Fähigkeiten haben. Es ist von ausschlaggebender Wichtigkeit für den Erfolg oder Misserfolg eines einzelnen Menschen welchen Glauben er an sich selbst hat.

Aus verschiedenen Gesprächen mit Leuten habe ich gemerkt, dass genau dort die Knacknuss liegt – der Glaube an sich selbst und daran, dass man etwas auch erreichen kann, und das man sein Schicksal auch selbst in die Hand nehmen kann. Und es nicht als gottgegeben anschauen soll, gemäss der Aussage „ja es ist halt nun so“, „es ist mein Schicksal und damit muss ich nun leben“.

Wenn jemand glaubt, dass sein Schicksal eben nun mal so ist wie es ist und er oder sie daran sowieso nichts ändern kann, nun dann wird diese Person immer ein Opfer ihres eigenen Glaubens sein, tagein und tagaus.

Unerschütterliches Selbstvertrauen

Ich habe über die Jahre ein unerschütterliches Selbstvertrauen in mich selbst gefestigt und verstehen Sie mich nun bitte an dieser Stelle nicht falsch, das hat nichts mit Selbstverliebtheit oder Arroganz zu tun, sondern damit, seinem Leben die richtige Richtung zu geben, sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen und nicht auf ein Wunder zu warten, dass es irgendwie schon gut gehen wird!

Aber…

Ich höre ein Wort aus meinen Gesprächen mit Leuten heraus, ein Wort, das für den persönlichen Glauben wie Gift ist, dieses Wort heisst ABER!

Ich würde ja schon gerne, aber…………………..

Ja das kann ich mir gut vorstellen, aber………………………..

Eigentlich ist es schon das, was ich gerne möchte, aber…………………..

Wissen Sie mit Wenn und Aber sind noch nie wirklich grosse Dinge erschaffen und erreicht worden, selbst Henry Ford wusste dies in einem seiner Zitate auf den Punkt zu bringen:

„Ob Sie glauben dass Sie etwas können oder ob Sie glauben etwas nicht zu können, in beiden Fällen haben Sie Recht“
Henry Ford 

Im 21 Tage Programm haben wir diesen Punkt auch oft angesprochen, das Vertrauen in sich selbst und in die eigenen Fähigkeiten. Glauben Sie an sich und dass Sie das, was Sie sich vorgenommen haben auch erreichen werden.

Wie verbessere ich mein Selbstbewusstsein

Wie kann man ein mangelndes Selbstbewusstsein und den fehlenden Glauben an sich selbst verbessern und dafür sorgen, dass man an sich selbst glaubt?

  1. Fangen Sie an sich zu sagen, dass Sie es sich selbst wert sind ihre Ziele zu erreichen und dass Sie in Zukunft an sich arbeiten wollen um ihr Selbstbewusstsein zu stärken.
  2. Fangen Sie an, positive Formulierungen sich selbst zu sagen, dies könnte folgendermassen aussehen; „Ich bin es wert erfolgreich zu sein“, „Ich glaube an mich selbst“ und die beste von allen und auch die mächtigste Formulierung, „Ich kann, ich will und ich werde“.
  3. Fangen Sie an sich kleine Ziele für den Tag oder die Woche zu setzen, dies muss nichts grossartiges sein doch wenn Sie diese gesteckten Ziele in der von ihnen gesetzten Zeit erreichen dann steigt damit ihr Selbstvertrauen und Sie können sich an grössere Ziele heranwagen.

An sich selbst zu arbeiten bedingt die Voraussetzung dies stets und permanent zu tun, nur einmal eine gutgemeinte Affirmation oder zwei drei Tage sich am Riemen zu reissen reicht nicht aus. An sich selbst arbeiten ist ein lebenslanger Prozess und eine innere Verpflichtung mit sich selbst.

Doch wenn Sie einen unerschütterlichen Glauben an sich selbst haben, dann können Sie buchstäblich Berge versetzen und im Leben sehr vieles erreichen, wovon andere nur zu träumen wagten.

Wenn man in der Geschichte nachforscht, alle grossen Erfindungen und alle berühmten Personen haben auch mal klein angefangen, sie hatten eine Idee und eine Vision und den Glauben an sich selbst, den Glauben, ihre Träume wahr werden zu lassen.

Ich sage mir immer, „wenn ein anderer grossartige Dinge zu Stande bringt, warum sollte ich das nicht auch können?“. Alles was mich daran hindert es diesen Menschen gleich zu tun, ist meine innere geistige Einstellung, meine Selbstzweifel und meine Unsicherheit.

Also sage ich mir dann jeweils – es gibt sehr viel zu gewinnen!

Lieber Leser und liebe Leserin, gerne lese ich von ihnen und ihren Erfahrungen mit dem 21 Tage Programm und dem heutigen Artikel!

Bis bald und eine erfolgreiche Zeit wünsche ich ihnen – und vergessen Sie nicht: Der richtige Glaube macht den grossen Unterschied aus!

Herzlichst,

Ihr Fritz Dominik Buri
Lizenzierter Life Coach
www.fritzdominikburi.com

  

{loadposition anmeldungburi}

 

Neue Impulse Seminar mit Fritz Dominik Buri in Luzern und Regensdorf

Seminar Luzern:

Datum: Dienstag den 8. Mai 2012

Ort: Hotel Anker Luzern, Bundesplatz 14 / 6004 Luzern

Zeit: Einlass ab 19.30 Uhr Beginn des Seminars 20 Uhr – Ende des Seminars ca. 22.30 / 23 Uhr

Seminar Zürich-Regensdorf:

Datum: Montag den 14. Mai 2012

Ort: Hotel Mövenpick Zürich – Regensdorf, Im Zentrum / 8105 Zürich-Regensdorf

Zeit: Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn des Seminars 20 Uhr – Ende des Seminars ca. 22.30 / 23 Uhr

Preis der Seminare pro Person Fr. 186.- inkl. Getränke und Seminarunterlagen

Zur Seminaranmeldung hier klicken!

 

  

Weiteres von Life Coach Fritz Dominik Buri:

Abonnieren Sie Fritz Dominik Buris Newsletter mit vielen interessanten Themen: www.fritzdominikburi.com

Bücher und Vorträge von Fritz Dominik Buri finden Sie unter:
www.fritzdominikburi.com

Lernen Sie in einem kostenlosen 7 teiligen E Mail Kurs die Kontrolle über ihre Gedanken zu erlangen. Schreiben Sie sich noch Heute ein:

www.fritzdominikburi.com 

  

Werbung
HappyShirt T-Shirts mit Sprüchen kaufen Schweiz