„Verdienen Sie nächstes Jahr 20 Prozent mehr!“ von Live Coach Fritz Dominik Buri

Buri-Fritz-Dominik01

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU

Liebe Leserin und lieber Leser

Ein paar Worte zum Jahreswechsel und…

…eine Vereinbarung zwischen uns Beiden!

Heute schreibe ich Ihnen das letzte Mal im Jahr 2011 und ich danke allen Leserinnen und Lesern für die schönen Zeilen die ich von Ihnen erhalten durfte und an ihren Erfahrungen teilhaben zu dürfen.

Das freut mich sehr für Sie, lieber Leser und liebe Leserin, wenn Ihnen meine Zeilen zugesprochen haben und Sie durch das Anwenden zu tollen Ergebnissen gekommen sind.

Nun muss ich Ihnen doch etwas berichten was mir vor knapp einer Woche widerfahren ist.

Ich habe Ihnen doch geschrieben dass ich nie eine Panne habe, weil ich (wenn ich jemanden sehe der eine Panne hat) ihm wünsche, dass er bald wieder weiterfahren kann und gut nach Hause kommt.

Und doch: Ich hatte eine Panne letzten Samstag. Ich war in St. Gallen unterwegs, auf dem Heimweg, da ich bei einer lieben Freundin zu Besuch war, ihr ein Weihnachtsgeschenk gebracht hatte und danach gemeinsam genüsslich Nachtessen gingen.

Ich fahre einen Amerikaner, weil diese gemütlich sind und auch zuverlässig und ich selbst mit meinen 1.88cm Körpergrösse eben nicht gerade das, was man als kleinwüchsig bezeichnen würde.

Nun, mein Wagen hat Klappen vor den Scheinwerfern und diese gingen nicht auf, das Licht brannte doch eben hinter den Klappen und somit eher wenig tauglich bei Nacht und Schneefall.

Ich wurde dann von einem sehr netten älteren Ehepaar freundlich darüber informiert wo ich mich überhaupt befinde und mir wurde ein Kaffee angeboten, sehr liebenswürdig, doch ich blieb draussen, so dass ich sehen konnte wenn der TCS Mann vorfuhr – was auch zügig ging, und eigentlich hätte ich die Panne selbst beheben können – wäre ich ein Automechaniker.

Doch nun kommt die Vorgeschichte und die ist interessant, damit Sie wissen wie es dazu kommen konnte:

Ich hatte schon lange vor, den Abgastest machen zu lassen und ebenso den Ölfilter wechseln zu lassen, doch da ich sehr beschäftigt bin (ich weiss: Ausrede) sagte ich mir stets, „wenn du mehr Zeit hast“.

Diese Gedanken machte ich mir vor ca. einem Monat, der Grundgedanke war also – Auto in die Garage bringen. Ich habe es dann ignoriert und mir keine Zeit gerechtfertigt, doch damit kam ich nicht durch, und hätte es eigentlich wissen müssen.

Heute hat mein Garagist das Auto repariert, drei andere kleine Dinge auch noch gemacht und anfangs Januar gehe ich dann nochmals hin um den großen Service machen zu lassen. Ehrenwort!

Achten Sie auf die Zeichen. Und woran wir denken, das erhalten wir.

Verdienen Sie nächstes Jahr 20 Prozent mehr!

Und nun zu unserer Vereinbarung und ich hoffe doch sehr, dass Sie diese interessiert?

Ich habe gesehen dass Leser meinen Rat „Danken Sie beim Bezahlen von Rechnungen“ umgesetzt haben und danach unerwartet zu Geld gekommen sind, das freut mich riesig und ich wünsche Ihnen für das neue Jahr jede Menge Geld – haufenweise Geld.

Deshalb kommen wir bereits zur Vereinbarung, nur Sie und ich!

Es geht um folgendes:

Haben Sie sich bereits Ziele für das Jahr 2012 gesetzt?

Nein? Dann treffen wir beide nun eine Vereinbarung, ok?

  1. Ich will, ja ich will, ich bitte Sie diesmal nicht, nein ich verlange etwas von Ihnen, und zwar, dass Sie sich ein finanzielles Ziel setzen, dass Sie im Jahr 2012 zwanzig Prozent mehr Geld verdienen gesamthaft als dieses Jahr.Als Rechenbeispiel, wenn Sie dieses Jahr Fr. / Euro 100‘000 verdient haben, dann nehmen Sie sich zum Ziel dieses Jahr Fr. / Euro 120‘000 zu verdienen.
  2. Dann setzen Sie sich ein Ziel, wie viel pro Monat Sie verdienen wollen, und wir beide reden hier nicht von Fr. / Euro  50 pro Monat, nein wir reden von mindestens Fr. / Euro 300 pro Monat.

Und nun schreiben Sie sich den folgenden Satz dick, sehr dick hinter die Ohren, oder noch besser, machen Sie im Word einen Ausdruck mit folgendem Satz:

„Geld und Reichtum ist eine reine innere Geisteshaltung“

Ich kann verstehen wenn Sie sich nun sagen, ach Gott wie soll das den gehen, ich habe keine Ahnung, da antworte ich Ihnen; ist halb so wild, fassen Sie sich einfach diese Ziele und schreiben Sie sie auf.

Glauben Sie fest daran dass Sie das können und auch erreichen werden, dann werden sich für Sie Möglichkeiten auftun von denen Sie jetzt im Moment noch keine Ahnung haben.

Wichtig ist, dass Sie daran glauben, dann wird es auch geschehen.

Sagen Sie sich jeden Tag, ich erschaffe durch meine inneren Gedanken meine äussere Welt.

Es geht um den Glauben und die innere Einstellung dazu, denn in der Bibel steht schon geschrieben; glaubet und bittet so wird euch gegeben!

Und ich sage nie nein zu Geld und anderen Dingen, ganz im Gegenteil, ich sage zu Geld JA BITTE und dabei ist es uns egal woher das Geld kommt, es kommt zu uns.

Übung „Ich kann mir das leisten“

Und nun noch eine weitere Übung die Ihnen dabei helfen wird, ein gutes Gefühl für Geld zu bekommen und um so Ihre Sicherheit zu stärken, wenn Sie in Zukunft etwas sehen das Ihnen gefällt, dann sagen Sie sich in Zukunft; „Ich kann mir das leisten“ oder „Ich kann mir das kaufen“. 

Bis anhin haben Sie beim Anblick von schönen Dingen sich gesagt, ach das ist aber ein schönes Kleid oder ein schöner Wagen oder eine schöne Wohnung oder was auch immer, aaabbbeerrr ich kann mir das nicht leisten!

Und nun fangen Sie an anders zu denken, sagen Sie sich in Zukunft „ich kann mir das leisten, ich kann mir das kaufen“. Sie müssen die Dinge nicht gleich alle kaufen, aber denken Sie „ich kann mir das leisten!“.

Damit  beseitigen Sie in Ihrem Unterbewusstsein die unterschwellige Botschaft, „kein Geld“ und ein Gefühl von Mangel.

Am Anfang dieser Übung wird eine kleine Stimme in ihrem Kopf bestimmt dagegen protestieren, so wie sie es all die Jahre schon gemacht hat, doch wenn Sie diese innere Stimme einfach ignorieren wird sie es schliesslich aufgeben und Sie werden sich gut fühlen und ihr Vertrauen in sich selbst, dass Sie sich dieses oder jenes auch wirklich leisten können, wird wachsen.

Ich würde mich sehr freuen von ihren Erfahrungen und Fortschritten zu lesen lieber Freund und liebe Freundin, oder bei Fragen wenden Sie sich einfach per Mail an mich; mail@fritzdominikburi.com und ich werde ihnen so rasch als möglich antworten.

Ich hoffe nun, dass Sie sich an die Hausaufgabe machen und wünsche ihnen und ihren Lieben schöne Festtage, für das neue Jahr alles Liebe und Gute. Ich glaube an Sie und an ihre Fähigkeiten, lieber Leser und liebe Leserin!

Bis im neuen Jahr, herzlichst Ihr

Ihr Fritz Dominik Buri
Lizenzierter Life Coach
www.fritzdominikburi.com

  

NEU UND EXKLUSIV NUR FÜR SIE: Kostenloser E-Mail Kurs von Fritz Dominik Buri!

Wenn Sie neue Wege gehen wollen dann wäre mein 7-teiliger Gratis E-Mail Kurs ein guter Anfang.

Dieser E-Mail Kurs ist kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. Zur Anmeldung klicken Sie hier! 

 

Weiteres von Life Coach Fritz Dominik Buri:

Abonnieren Sie Fritz Dominik Buris Newsletter mit vielen interessanten Themen: www.fritzdominikburi.com

Bücher und Vorträge von Fritz Dominik Buri finden Sie unter:
www.fritzdominikburi.com

NEU: Lesen Sie Fritz Dominik Buris regelmässig erscheinenden Artikel in der Online Zeitung Happy Times.
http://www.happytimes.ch 

Lernen Sie in einem kostenlosen 7 teiligen E Mail Kurs die Kontrolle über ihre Gedanken zu erlangen. Schreiben Sie sich noch Heute ein:
www.fritzdominikburi.com
 

  

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?