„Bleiben Sie lieber im Bett, wenn…“ – von Life Coach Fritz Dominik Buri

Buri-Fritz-Dominik01

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

… Sie schlechte Gefühle haben!

Liebe Leserin und lieber Leser

der Titel mag Sie etwas stutzig machen, doch bedenken Sie wenn Sie schlechte Gefühle haben dann werden Sie auch schlechte Gelegenheiten und Umstände anziehen, gemäss dem Gesetz der Anziehung.

Denn worauf wir uns konzentrieren das fällt auf uns zurück.

Warum es so wichtig ist, gute Gefühle zu haben?

Überprüfen Sie sich selbst wie Sie mit sich selbst reden – reden Sie gut mit sich selbst oder sind Sie unzufrieden mit sich selbst und reden sich selbst schlecht?

Wundern Sie sich nicht wenn Sie schlecht und negativ über sich selbst reden, dass Sie diese Gefühle auch an Ihre Mitmenschen weitergeben – warum?

Wenn wir davon ausgehen dass Wir alle Schwingungswesen sind und somit das in unser Leben ziehen mit dessen Frequenz wir in Verbindung stehen, rede ich also schlecht über mich und meine Umwelt, bin ich unzufrieden und mürrisch, so werde ich genau das vorfinden in meinem Leben und in meinem Umfeld – Neid Missmut und Verdrossenheit und jede Menge schlechter Gefühle.

ALSO – wenn Sie also wollen dass Ihnen das Leben und die Menschen und Umstände weniger missmutig und unfreundlich begegnen, dann ändern Sie ihre Gefühle, denn so wie ich mich fühle Heute, so werde ich meine Welt von Morgen erschaffen, soweit klar?

Ich weiss nicht wie es Ihnen geht lieber Leser und liebe Leserin doch ich will eine Welt in der die Menschen lachen und zufrieden und glücklich sind – Sie doch bestimmt auch, oder?

Dann lächeln Sie und haben Sie gute Gefühle – nicht mehr nicht weniger?

Nein – nicht mehr und nicht weniger!

Viele Leute glauben dass das doch nicht alles gewesen sein kann und sagen – ach komm das ist doch zu trivial nur zu lächeln und gute Gefühle zu haben?

Ah ja, sind Sie ehrlich zu sich selbst, lächeln Sie wirklich und haben Sie wirklich gute Gefühle in sich für sich selbst und für Ihre Mitmenschen?

Das erste Problem bei vielen Leuten ist, dass sie meinen alles müsste immer so schrecklich aufwendig und kompliziert sein damit etwas funktioniert – vergessen Sie das bitte gleich wieder – das Geheimnis und die Kraft liegen in der Einfachheit der Dinge, kompliziert machen Sie nur die Menschen die denken dass Alles – damit es auch wirklich gut ist – kompliziert sein muss.

Und das zweite Problem bei vielen Leuten ist, dass Sie aufgrund all der negativen Meldungen aus den Massenmedien und den negativen Äusserungen anderer Mitmenschen verlernt haben sich gut und glücklich zu fühlen und zu lächeln!

Was, warum lächelst du denn dauernd, bist du auf einem Dauertrip oder nun Mitglied in einer Sekte denn es ist doch unmöglich sich immer gut und glücklich zu fühlen, ist es nicht so?

Haben Sie Kleinkinder oder kennen Sie Kleinkinder, dann beobachten Sie diese Kleinkinder einmal, sie fühlen sich gut und wollen das machen was ihnen Spass macht, denn Kleinkinder machen nichts was ihnen keinen Spass macht, sie wollen den ganzen Tag Spass haben.

Doch dann werden diese Kinder allmählich grösser und kommen ins Teenageralter und ihnen wird von den Erwachsenen und Autoritätspersonen gesagt, mach dies nicht und unterlasse jenes, nun ist fertig mit lustig und der Ernst des Lebens kommt.

Und sie lernen immer mehr sich Zwängen zu unterziehen und das Leben als einen ewigen Kampf anzusehen und die glücklichen Kindheitstage in denen das Leben so schön und lustig war entzieht sich ihnen immer mehr und mehr.

Oder fragen Sie Kinder nach Ihren Wünschen und Träumen und diese werden Ihnen in schillernden Farben anfangen zu erzählen und beschreiben was sie alles erreichen wollen, Kinder werden Sie nie hören sagen, ach weisst du ich wäre gerne einmal das und das und dann will ich noch dieses und jenes, doch ich schaffe das sowieso nicht.

Nein, Kinder sind voller Lebensfreude und sprühen vor Energie, sie lachen und lieben das Leben und dass es Dinge so Dinge wie Hindernisse gibt kennen sie nicht.

Oder erinnern Sie sich daran als Sie verliebt waren und der Himmel voller Geigen hing und Sie die ganze Welt hätten umarmen können, Sie dachten an ihren Lieben oder ihre Liebste und dabei fühlten Sie tiefste Liebe und Zuneigung für diesen Menschen und Ihre Mitmenschen und Arbeitskollegen, ja ihr ganzes Umfeld war für Sie auch einmal anders, alles was Sie in die Hände nahmen gelang Ihnen und teils mit Leichtigkeit, erinnern Sie sich daran?

Warum ist das heute nicht mehr so?

Weil wir im Laufe unseres Erwachsenenwerdens konditioniert wurden uns anzupassen und nicht aufzubegehren, immer schön das zu tun was andere von uns erwarten und wollen.

Dann hiess es, hör auf zu träumen und arbeite lieber etwas und überhaupt, warum sollte aus dir etwas werden!

Und so fingen wir an uns anzupassen und immer schon mit der Masse zu gehen und unsere Bedürfnisse hinten anzustellen denn wenn Jemand glücklich ist und sich obendrein noch gut fühlen will – da muss etwas suspektes dran sein, denn normal ist das ja nicht gerade, oder?

Sehen Sie uns so wurden die Menschen im Laufe ihres Erwachsenwerdens konditioniert.

Sie fragen sich nun vielleicht wie kann ich denn das ändern und wieder mehr Lebensfreude und Spass in mein Leben bringen?

Ganz einfach – fangen Sie an zu lächeln und schenken den Menschen in ihrer Umgebung ein nettes Wort und ein lächeln, dies zum einen.

Und dann fangen Sie damit ein, eine ganze Woche lang keine schlechten Gefühle zu haben, das ist das zweite.

Danach werden Sie sehen welch wunderbaren Dinge in ihrem Leben plötzlich geschehen!

Wenn ich jeweils bemerke dass ich negative Gedanken habe, dann sage ich laut Stopp zu mir selbst und wenn das nicht geht, dann denke ich es laut, denn ich erlaube meinen Gedanken nicht, negative Bilder in mein Bewusstsein zu lassen, Bilder von Misserfolg und anderen unschönen Dingen.

Ich gestatte meinem Bewusstsein nur schöne Bilder, Bilder von Erfolg und Glück und Reichtum.

Nachdem ich laut Stopp gesagt habe, sage ich zu mir selbst – wie will ich mich jetzt fühlen, ich will m ich gut fühlen und ändere daher meinen Fokus auf schöne Dinge.

Ich widerhole nochmals und machen Sie dies gerne als Übung eine Woche selbst und sehen dann welche Resultate oder Veränderungen Sie feststellen werden!

Lächeln Sie indem Sie den Menschen ein Lächeln schenken, wenn Sie in einer Beziehung leben, dann bringen Sie ihrem Partner Blumen nach Hause (bei Frauen) oder eine Flasche guten Single Malt Whisky (bei einem Mann) oder was auch immer – machen Sie ihrem Partner eine Freude.

Und den anderen Menschen sei es am Arbeitsplatz oder in der Bahn oder wo auch immer – es kostet Sie nichts doch Sie geben dem Menschen sehr viel mit Ihrem Lächeln.

Und als nächstes denken Sie eine Woche lang nicht negativ, vermeiden Sie auch Dinge die Ihnen nicht gut tun oder die Sie emotionell „hinunter ziehen“, vermeiden Sie eine ganze Woche lang solche Dinge einfach – lassen Sie sie bleiben.

Ich bin fest davon überzeugt dass Sie sich besser fühlen werden und das ist auch der Sinn der ganzen Sache, fühlen Sie sich gut.

Deshalb, wenn Sie sich am Morgen schlecht fühlen und negative Bilder in Ihrem Kopf haben, dann sollten Sie vielleicht besser liegen bleiben denn der Tag wird ganz sicher nicht zu einem Glückstag für Sie werden, es sei denn, Sie ersetzen diese negativen Gefühle und Gedanken durch schöne und positive – von Dingen die Sie lieben und gerne haben, von Dingen die Ihr Herz erfreuen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen und erfolgreichen Tag und bis zum nächsten Mal.

Herzlichst, Ihr

Fritz Dominik Buri
Lizenzierter Life Coach

Webseite: www.fritzdominikburi.com

Weiteres von Life Coach Fritz Dominik Buri:

Abonnieren Sie Fritz Dominik Buris Newsletter mit vielen interessanten Themen: www.fritzdominikburi.com

Bücher und Vorträge von Fritz Dominik Buri finden Sie unter:
www.fritzdominikburi.com

NEU: Lesen Sie Fritz Dominik Buris regelmässig erscheinenden Artikel in der Online Zeitung Happy Times.
http://www.happytimes.ch 

Lernen Sie in einem kostenlosen 7 teiligen E Mail Kurs die Kontrolle über ihre Gedanken zu erlangen. Schreiben Sie sich noch Heute ein:
www.fritzdominikburi.com

Werbung