"Wer sind Sie, oder wer würden Sie gerne sein?" von Life Coach Fritz Dominik Buri


Kolumne von Fritz Dominik Buri, zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach

Liebe Leserin und lieber Leser

Sie haben bestimmt schon von Tun – Haben – Sein gehört, habe ich recht?
Einfach ausgedrückt heisst oder bedeutet dies; mach erst, dann hast du und dann bist du wer! Wie uns das schon als Kinder beigebracht wurde: Sei fleissig dann bekommst du gute Noten und dann bekommst du eine gute Lehrstelle, dann verdienst du viel Geld und machst Karriere – dann bist du wer. Kennen wir alles, oder? Interessanterweise sind sehr viele erfolgreiche Menschen und Persönlichkeiten Schulabgänger oder Schulabbrecher und scheinen dennoch den Rank gefunden zu haben, ist Ihnen dies schon einmal aufgefallen? Dann hat man uns wohl damals nicht die ganze Wahrheit gesagt.

Anerkennung vor wem oder im Vergleich zu wem – dem schlechteren Mitschüler gegenüber? Oder im Vergleich zum Klassenbesten? Ich will hier nicht sagen, dass ein Kind nun ein fauler Schüler sein soll, oder ein Lernender ein Schlendrian, keineswegs, sondern ich will auf etwas anders hinweisen in unserer Gleichung von Tun – Haben – Sein.

Die Reihenfolge muss genau umgekehrt werden, nämlich von Tun – Haben – Sein in Sein – Tun – Haben!

Somit ist die entscheidende Frage im Spiel, welche Person wollen Sie sein, wie wollen Sie sein? Wollen Sie glücklich und gesund sein und sich wohlhabend fühlen? Spitze! Zugegeben, bei mir hat das auch eine ganze Zeitlang gedauert bis ich es begriffen habe, doch nach einigem Nachdenken kam ich dahinter, ja, stimmt so ist es. Der Zustand des Seins kommt vor allem anderen, noch vor dem Tun und dem Haben. Erst richten wir unsere Gedanken auf die Person und dem Umstand, den wir gerne hätten, also die Person die wir gerne sein würden. Sie können nicht gesund und glücklich sein wenn Sie sich selbst nicht gesund und glücklich fühlen, das wäre genauso wenn Sie einen Kamin anstarren würden und zu dem Kamin sagen würden, gib mir Wärme und Feuer dann gebe ich dir Holz. Macht Sinn, dass es auf die Art und Weise irgendwie am Ende nicht ganz hinhauen wird.

Wenn Sie das Prinzip erst mal begriffen haben, und ich lege Ihnen ganz ehrlich ans Herz, diese Zeilen wirklich gut zu verstehen, dann, und erst dann werden Sie auch begriffen haben, warum Visualisieren nur gelegentlich und nicht dauerhaft funktioniert. Weil man sich beim Visualisieren auf das Tun und Haben fixiert und nicht auf das Wesentliche, nämlich das Sein. Doch warum ist das so, werden Sie sich nun fragen? Hierzu muss ich Ihnen eine Tatsache aus der Quantenheilung verraten, damit Sie auch den Zusammenhang verstehen:

Die Materie folgt immer dem Geist!

Was heisst das nun wieder genau? Ganz einfach, habe ich Ihnen auch schon erklärt, das besagt nichts anderes als, dorthin wo die Aufmerksamkeit geht, spricht worauf wir unseren Fokus legen, dorthin geht auch die Materie. Nochmals etwas genauer ausgedrückt, das woran wir denken wird zu unserer Realität und manifestiert sich schliesslich im Aussen.

Beispiele: Schauen Sie sich in dem Raum in dem Sie gerade sitzen und dies lesen, um. Alles, damit meine ich wirklich alles, war erst in den Gedanken eines Menschen, ehe es eine materielle Form annahm. Jedes Auto, jedes Möbelstück und jedes Kleidungstück war zuerst im Kopf seines Erfinders oder Designer oder Gestalters. Wir erschaffen immer alles zweimal, erst in unseren Gedanken, also innen und dann im Aussen, sprich in unserer realen Welt.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich auf das Sein konzentrieren und auf die Person die Sie sein wollen. Stellen Sie sich selbst die Frage: Wer will ich sein, wie will ich sein, wie verhält, denkt und fühlt und spricht die Person die ich sein will!
Dann tun Sie es entsprechend, verhalten Sie sich so wie die Person die Sie sein wollen, danach werden Sie auch haben was Sie haben wollen. Das Sein ist der entscheidende Punkt bei der ganzen Sache – der Rest wird Ihnen folgen.

Das mag zu Beginn etwas seltsam anmuten, ich weiss, doch je bewusster Sie die Person leben und sich so geben wie Sie sein wollen, je mehr werden Sie zu dem Menschen werden – der Sie sein wollen! Ihr Denken, Ihre Handlungen einfach alles wird sich dem anpassen – die Veränderung folgt entweder schneller oder langsamer – je nachdem wie bewusst Sie sich Ihres neuen und gewünschten Seins hingeben und es leben.

Starten Sie gleich jetzt, nachdem Sie diese Zeilen gelesen haben. Setzen Sie sich hin und überlegen Sie sich, wie ist die Person die ich im Grunde meines Herzens sein will, wie verhält sie sich, wie denkt und spricht sie, welche Handlungen macht sie, und dann leben Sie in ihrer neuen Rolle und Seins Zustand. Sie werden vielleicht nun einwenden, ich bin doch nicht die erfolgreiche Person die ich sein will, da antworte ich Ihnen: "Ja, bis jetzt nicht, doch nun wissen Sie, wie und was Sie tun müssen um eben der erfolgreiche oder attraktive oder warmherzige Mensch zu sein, der Sie sein wollen!" Es ist Ihre Entscheidung – starten Sie noch heute.
Wie gesagt, ich wiederhole es nochmals – Die Materie folgt dem Geist.

Ich wünsche Ihnen einen schönen und sonnigen Tag.

Herzlichst,

Ihr Fritz Dominik Buri 

Zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach
www.fritzdominikburi.com

 

 

Fritz Dominik Buri auf Facebook:

Fritz Dominik Buri auf Facebook (hier klicken)

 

Neuer Online-Kurs von Life-Coach Fritz Dominik Buri:

«Schluss mit Frust - Leben wie ICH es mag»
...Weiterlesen & Details


"Schluss mit Frust" Buchreihe von Fritz Dominik Buri - hier gleich online kaufen und herunterladen:

Alle Bücher von Fritz Dominik Buri können Sie direkt bei Amazon kaufen. Auch als umweltfreundliche E-Books zum herunterladen und sofort-lesen.

NEU: "Von Gästen zu Freunden" - Ratgeber von Fritz Dominik Buri

Alle Bücher von Fritz Dominik Buri können Sie direkt bei Amazon kaufen. Auch als umweltfreundliche E-Books zum herunterladen und sofort-lesen.

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Empfehlung der Redaktion:

Schweizer Zeitung bringt seit 10 Jahren täglich nur gute Nachrichten - Happy Birthday HappyTimes!

HappyTimes feiert 10. Geburtstag 2019 - 10 Jahre nur gute Nachrichten

Für einmal verbreitet die Zeitung "HappyTimes" gute News in eigener Sache, denn am 8. August 2019 feierte HappyTimes.ch seinen 10. Geburtstag! Bereits seit 1...

 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Neuste Kommentare

P959_is_fun
Schön, das hört sich an wie der Königsegg Spinoff FreeValve, von dem man schon lange nichts mehr geh...
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.
Daniel
Diese Studie müssen unsere Politiker zwingend lesen.
Unsere direkte Demokratie, unsere starke Wirts...

Suchen in HappyTimes

HappyShopping! Online einkaufen mit HappyTimes

HappyShopping mit HappyTimes seit 2012

 

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen